Anfängerausbildung

Ausbildung für erwachsene Anfängerinnen

Rudern kann (fast) jede(r) lernen.

Voraussetzung: Sie können schwimmen (und besitzen ein Freischwimmer-Zeugnis) und Sie sind so weit beweglich, dass Sie sich aus der Hocke freihändig erheben können.

Die Rudertechnik im HRC wird üblicherweise im Mannschaftsboot vermittelt. Darüber hinaus bieten wir mehrmals im Jahr auch Wochenend-Workshops im Einer an.

Ausbildungskonzept

Im Rahmen eines zweimonatigen Kompaktkurses mit zwei Trainingsabenden in der Woche (mittwochs und freitags, jeweils um 17.30 Uhr, Dauer ca. 2 bis 2,5 Stunden) werden die Grundkenntnisse im Rudern sowie im Steuern vermittelt. Es finden maximal 3 Kurse im Jahr statt, die jeweils mit einer Steuerprüfung abschließen.

An den ersten vier Ausbildungsabenden können Sie ohne Mitgliedschaft ausprobieren, ob das Rudern “Ihr” Sport ist – und natürlich auch, ob Ihnen der HRC gefällt. Für diese Zeit erheben wir eine Ausbildungsgebühr in Höhe von 30 Euro.

Wenn Sie die Ausbildung fortsetzen möchten, werden Sie Mitglied im Hamburger Ruderinnen-Club mit einer Mindestmitgliedschaft bis zum Ende des folgenden Jahres.

Im Anschluss an die zweimonatige Ausbildung und nach bestandener Steuerprüfung können Sie zum „Offenen Rudern“ kommen, um zusammen mit Fortgeschrittenen das Erlernte zu vertiefen und erste eigenständige Erfahrungen zu sammeln. Das “Offene Rudern” findet zu folgenden Zeiten statt: Anfang April bis Mitte September freitags um 18.30 Uhr, Mitte September bis Ende März samstags um 14 Uhr.

Nach der theoretischen Ausbildung im November – zwei Abende Theorie plus ein Abend schriftliche Prüfung – haben Sie sich freigerudert und können weiterhin zum „Offenen Rudern“ kommen, sich einer Gruppe anschließen oder auch eine eigene Gruppe gründen.N

Neue Ausbildungstermine erst wieder 2022

Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen mussten wir die Ruderausbildung für dieses Jahr absagen. Dadurch verschieben sich alle für 2020 geplanten Kurse auf das kommende Jahr, und weitere Interessentinnen haben wir nur noch unter Vorbehalt auf unserer Warteliste 2021 aufnehmen können.
Jetzt – Ende Juli 2020 – müssen wir die Warteliste 2021 jedoch schließen, da unsere Kapazitäten bereits deutlich überschritten sind und niemand weiß, wie die Situation im kommenden Jahr sein wird und ob wir überhaupt eine Ruderausbildung anbieten können.

Wenn Sie Lust haben, im HRC das Rudern zu erlernen, bitten wir Sie, sich ab Anfang April 2021 an dieser Stelle über die aktuelle Ausbildungssituation im HRC zu informieren.

Anfängerausbildung HRC